Ausstellungen 2019

  • Dauerausstellung neurer Werke im Treppenhaus, Galerie und Flur des Bürohauses in Flensburg, Jägerweg 12. Hier befinden sich auch Werkstatt und Magazin.

 

  • Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung des ffkk  KIG 19   in der "Roten Scheune" der Landwirtschaftsschule, Gravenstein/DK.
  • vom 11.5.2019 bis zum 23.6.2019 - geöffnet samstags, sonntags und feiertags
  • Vernissage am 11.5.2019 - Eröffnung der Ausstellung durch Erik Lauritzen, Bürgermeister von Sonderborg/DK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            Ich werde 3 Bilder zeigen und zwar:

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

COLOR FANTASY X - 100cm x 100cm                                                         Traumland - 100cm x 100cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dahinter ist die Welt auch nicht anders...

100cm x 80cm

 

Präsentation in der ehemaligen Landwirtschaftsscheune

Am letzten Öffnungstag der Ausstellung, am 23.6.2019, werde ich von 11 bis 17 Uhr vor Ort sein.

Juni 2019

 

  • Teilnahme an der Werkschau des ffkk in den Räumen von  DATAPORT HH - AöR - Hamburg, Billstrasse 82, vom 6. Juni 2019 bis 31. August 2019

 

  • Vernissage am 9.6.2019, 18 Uhr
  • Ausstellungsgebäude  HH-Billstraße 82 - 6. und 7 Etage- DATAPORT IT-BBZ

 

 

Das Gebäude ist barrierefrei und die Ausstellung ist über die Fahrstühle leicht erreichbar. Eine entsprechende Ausszeichnung ist vorhanden. Eine S-Bahnstation liegt dem Gebäude gegenüber, so daß auch eine Anreise mit dem Zug, z. B. mit dem SH-Ticket, günstig möglich ist.

Am 3.6.19 erfolgte der Ausstellungsaufbau. Rund 90 Exponate sind zu sehen. Verantwortlich als Kurator war Tonni Museth (sh. links), ein bekannter dänischer Künstler.

 

Ich bin mit 5 Werken vertreten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

          Flower - power ( 100cm x 100cm ) Acryl (6.Etage)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links: Hoffnung - selbst in der Düsternis ist noch Licht  (7.Etage)       Links: Schichten........

Rechts: Sicherheit frißt Eigenständigkeit...    (7.Etage)                       Rechts: Raum und Zeit

Beide: 100 cm x 80 cm - Aryl auf Leinwand                                      Beide: 100 cm x 100 cm Acryl/Quarzsand auf Leinwand

                                                                                                              (beide 6. Etage)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vernissage fand in familiärer Atmosphäre statt. Man kennt sich und es ergeben sich schnell Gespräche zwischen den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern mit den weiteren Gästen der Ausstellungseröffnung. Neben der "Kulturbeauftragten" der Firma DATAPORT, Frau Homsi, sprach auch Karin Baum, stv. Vorsitzende des ffkk, und eröffnete abschließend auch die Ausstellung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fachkritische Besucher und Gesapräche

Juni 2019

 

 

 

  •  Eigene Ausstellung im Landgericht (Treppenhaus) Flensburg,   Südergraben 22 ab 19. September bis Ende November 2019 - unter dem Motto: frei.aber
  •  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die offene Treppenhaushalle, Verbindung zwischen den neueren Gebäudeteilen, ist ideal durch eine durchgängige Glaswand belichtet und stellt mit dem Sichtziegelmauerwerk auf insgesamt 4 Ebenen eine "hervorragende" Ausstellungsfläche. 35 Werke werden in 4 Abteilungen gezeigt und zwar:

             die Elemente      Ebene O

             blau im Kontext  Ebene 1

             crossover           Ebene 2

             Einsichten - Ansichten - Aussichten  Ebene 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vernissage  am 19. September, 17 Uhr, im Treppenhaus - der Zugang ist ausgeschildert und erfolgt ausschließlich über den Eingang im Altbau, Südergraben 22

Letzter Zugang zur Vernissage ist aus Sicherheitsgründen für das Gebäude um 17.20 Uhr.

 

Bitte beim Eingang des Hauses direkt auf den Ausstellungsbesuch hinweisen.

Es sprach  u. a. Herr Dr. Bauer, Vizepräsident des Landgerichtes Flensburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rund 30 Gäste besuchten die Vernissage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Bauer begrüßte als Hausherr die Gäste und der Künstler erläuterte die Werke und seine Arbeitsweise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gäste und Künstler tauschten sich u. a. über die Ausstellung, Techniken und die Einmaligkeit des Treppenhauses als Ausstellungsfläche aus.

 

Öffnungszeiten: Mo - Do von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr (letzter Zugang zur Ausstellung)

                          Fr    von 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr (letzter Zugang zur Ausstellung)

 

September 2019

 

 

  • Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung des ffkk ab 3. Nov. 2019 in der Deutschen Schule /Fördeschule) Gravenstein/Dk.
  • Das diesjährie Projektthema lautet: Kulturelle Vielfalt".

       Vernissage ist am 3. Nov. 2019, 15 Uhr

        Ausstellungsende ist am 2.2. 2020

Im Flyer sind alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler mit einem Werk erfasst. In der Ausstellung sind weitere Werke zu sehen.

Oktober 2019

 

25. Oktober 2019

Nach oben